Telefon Sex Deutschland

Telefon Sex Deutschland

Wenn du in Deutschland wohnst und Lust auf ein wenig Telefon Spass Sex hast, dann bist du hier genau richtig. Tabulose Weiber und Mädels ab 18 erwarten dich schon mit feuchten Höschen. Lebe und erlebe deine geheimsten Fantasien bei Live Telefon Sex Deutschland. Einfach anrufen und schon geht der Spass los.

Wähle vom Handy
226024
1,99 Euro/Minute, KEIN Abo,
moderierter Dienst, ab 18 Jahren
Wähle aus dem Festnetz
09005 550 061 00
1,99 Euro/Minute aus dem Festnetz, Mobilfunkpreise ggf. abweichend,
moderierter Dienst, Anruf ab 18 Jahren

Es gibt zwei verschiedene Telefon Sex Nummern für Deutschland. Die eine ist für einen Festnetzanschluss gedacht, die andere für ein Mobiltelefon. Telefon Sex Festnetz kostet dich knapp unter 2 Euro in der Minute und funktioniert über eine 09005 Hotline, wie du sie bestimmt aus dem Fernsehen kennst. Du weißt schon, diese sexy Werbeclips nachts ab 23 Uhr auf diversen Sendern. Die werben meistens für 0900 Telefon Sex Nummern. Eine solche Hotline solltest du allerdings wirklich nur von einem Festnetzanschluss anrufen, denn aus dem Mobilfunknetz kostet sie weit über 2 Euro pro Minute. Für Telefon Sex Handy gibt es inzwischen eine eigene Rufnummerngasse. Unsere spezielle Kurzwahlnummer dieser Gasse ist die 226024. Der Vorteil dieser speziellen Rufnummerngasse ist, dass ein Anruf auch vom Mobiltelefon nur 1 Euro 99 Cent in der Minute kostet - statt wie bei einer 0900 Nummer weit über 2 Euro. Außerdem hast du keine 09005 Nummer auf der Telefonrechnung. Für viele vor allem verheiratete oder liierte Männer ist das sehr wichtig, denn Frauen können sehr neugierig sein und sehr ungehalten werden, wenn sie rauskriegen, dass ihr Mann heimlich Seitensprünge mit fremden Frauen am Telefon hat. Da kommt dir die 226024 sehr entgegen, weil sie ist deutlich diskreter als eine 0900 Telefon Sex Nummer.

Aber egal welche Nummer du wählst, dieser Telefon Sex Deutschland ist ein echter Tipp! Nirgendwo sonst kannst du deine geheimen Erotikfantasien so diskret und tabulos mit realen Weibern ausleben wie hier. Gehst du in ein Bordell, kannst du dabei gesehen werden, außerdem kennen die Prostituierten dein Gesicht. Es soll auch gar nicht selten vorkommen, dass man unverhofft im Bordell oder auch davor einen Verwandten oder Bekannten trifft. Das ist natürlich einer harmonischen Beziehung nicht förderlich. Aber auch wenn man Single ist, hat dieser Telefon Sex Deutschland ein paar entscheidende Vorteile gegenüber anderen Live Sex Varianten. Erstens kannst du Telefonerotik rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche genießen, also immer dann, wenn du geil bist. Zweitens musst du dafür nicht mal Haus oder Wohnung verlassen, musst nicht raus in Kälte, Dunkelheit oder Regen. Drittens kannst du Telefonerotik immer sofort genießen. Es gibt keine Anfahrtszeiten und -wege bis zu einer Nutte. Du nimmst einfach dein Telefon, wählst eine Telefon Sex Hotline und hast innerhalb kürzester Zeit eine geile Schnalle an der Strippe, mit der du es dann richtig hemmungslos treiben kannst. Viertens ist bei einem Telefonfick alles erlaubt. Auch echt schmutzige und dreckige Sachen, die eine normale Hure niemals machen würde, sind möglich. Fünftens bezahlst du für außergewöhnliche und ausgefallene Fantasien keinen Cent mehr als die 1 Euro 99 Cent in der Minute. Bei einer Prostituierten ist das anders. Die lässt sich jeden besonderen Wunsch fürstlich bezahlen. Damit ist Telefon Sex Deutschland sogar deutlich günstiger als ein Besuch im Bordell. Schließlich bezahlst du für eine Stunde unter 120 Euro. In einem vernünftigen Bordell kriegst du dafür grade mal eine halbe Stunde, mit sehr viel Glück ein wenig mehr. Aber auch dann hast du nur normalen Sex ohne Besonderheiten im Programm. Telefon Sex Nummern sind also ganz eindeutig eine klare Bereicherung deines Sexuallebens mit vielen Vorteilen. Also, probier ihn am besten gleich aus, diesen Telefon Sex Deutschland.

Moderierte Dienste werden von bezahlten Operatorinnen betrieben. Reale Treffen mit ihnen sind nicht möglich.

Die angezeigten Fotos dienen nur der Visualisierung einzelner Angebote und der Unterhaltung. Sie stellen nicht die Gesprächspartnerinnen dar. Alle darauf abgebildeten Personen waren zum Zeitpunkt der Aufnahme mindestens 18 Jahre alt.